Von der Schwangerschaft bis Ende Stillzeit

Individuelle Begleitung, professionelle Unterstützung und persönliche Beratung während 365 Tagen, rund um die Uhr.
In unserem Haus pflegen wir die Du-Form, deshalb handhaben wir dies auch auf unserer Webseite so.

Das Luna zeichnet sich dadurch aus, dass ihr für die Zeit der Familiengründung ein umfassendes Angebot unter einem Dach findet. Ein kleines überschaubares Team steht euch bei allen Fragen und Bedürfnissen während 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Deine ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen werden ernst genommen und ergänzt durch das Fachwissen, die Erfahrung und das persönliche Engagement des gesamten Luna-Teams.

Geburtshaus Luna Bern

Schwangerschaft

Wir begleiten dich gerne während der ganzen Schwangerschaft, um eine gegenseitige Vertrauensbasis aufzubauen. Nebst den medizinischen Untersuchungen nehmen wir uns Zeit für deine Anliegen und informieren fachkompetent zu allen Themen; z.B. Pränataldiagnostik, Schwangerschaftsbeschwerden, Dammvorbereitung ect.

 

Für die Ultraschall-Untersuchungen arbeiten wir mit Gynäkologen*innen zusammen.

 

Den werdenden Vater beziehen wir in die Begleitung mit ein und zeigen ihm Möglichkeiten auf, sich auf die spannende Zeit einzulassen und diese aktiv mitzugestalten.

Geburt

Die Geburt des eigenen Kindes ist ein wunderbares, kraftvolles und höchst persönliches Ereignis im Leben einer Frau / eines Paares. Im Geburtshaus Luna gibt es verschiedene Gebärmöglichkeiten und du kannst so gebären, wie es deinen Bedürfnissen entspricht.

 

Während der Geburt bieten wir fachliche Unterstützung, ohne störend einzugreifen. Wir sorgen für Sicherheit und Ruhe, damit du deinen eigenen Rhythmus finden kannst. Wir kümmern uns mit all unserem Wissen und unserer Erfahrung um das Wohl von Mutter, Vater und Kind.

 

Sind die Möglichkeiten im Geburtshaus ausgeschöpft, verlegen wir Dich in das Spital deiner Wahl. Bei Notfällen verlegen wir in die Frauenklinik des Inselspitals. Wir begleiten Dich in die jeweilige Klinik und übergeben die weitere Betreuung den dortigen Mitarbeitenden.

ZZ7E2369
frueh_37P7876

Wochenbett

In unseren Familienzimmern geniesst ihr die ersten Tage mit dem Neugeborenen. Ihr könnt den Tag nach eurem eigenen Rhythmus gestalten und werdet von uns achtsam unterstützt und umsorgt. Wir helfen beim Stillen, geben Tipps zu Babypflege und Handling und begleiten die Rückbildungs- und Heilungs-Vorgänge.

 

Nach einer Verlegung ins Spital dürft ihr sobald als möglich wieder in unser Haus zur weiteren Betreuung zurückkommen. Es liegt in der Natur der Sache, dass wir keine Mindestaufenthaltsdauer für das stationäre Wochenbett im Geburtshaus Luna garantieren können. Manchmal gibt es einige Tage ohne Geburt und dann aber auch wieder mehrere Geburten innerhalb kurzer Zeit.

 

Sobald ihr mit eurem Neugeborenen zu Hause seid, werdet ihr von uns noch einige Wochen weiter betreut. Die Begleitung durch uns im Wochenbett zu Hause ist auch möglich, wenn ihr an einem anderen Ort geboren habt.